Willkommen in der

Praxisgemeinschaft für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie

Kerstin Förster-Roeber & Ines Kopp

 


Wir behandeln in unserer Praxis Kinder und Jugendliche bis 21 Jahre mit dem Schwerpunkt Verhaltenstherapie. Therapiesitzungen finden in der Regel mindestens einmal wöchentlich statt, nach Bedarf auch aller 14 Tage oder in Krisensituationen zweimal wöchentlich.

 

 

Vor Beginn einer Therapie gibt es fünf sog. Probatorische Sitzungen, in denen eine eingehende Diagnostik stattfindet und die zum Kennenlernen dient. Danach entscheiden wir gemeinsam mit Kind und Eltern über Notwendigkeit einer Therapie und Ablauf. Die Kosten werden in der Regel durch die Krankenkassen übernommen. Bei privaten Versicherungen gibt es u. U. besondere Regelungen, so dass Sie sich vor der Behandlung über eine Kostenübernahme durch ihre Versicherung informieren sollten. Wir unterliegen als Psychotherapeutinnen der gesetzlichen Schweigepflicht.

 


Bei Interesse oder weiteren Fragen nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf. Behandlungen und Erstgespräch bedürfen einer Terminvereinbarung, die wir in der Regel telefonisch vereinbaren. Bitte hinterlassen Sie uns deshalb auch bei Kontaktaufnahme per E-Mail in jedem Fall eine Telefonnummer, unter der wir Sie erreichen können. Da wir meist im Patientengespräch sind, bitten wir Sie, uns eine Nachricht und Ihre Rufnummer zu hinterlassen. Wir rufen Sie zurück.

 

 

Für eine Anmeldung ist keine Überweisung von einem Arzt notwendig.
Bitte bringen Sie zum Erstgespräch Krankenversichertenkarte des Kindes oder Jugendlichen sowie, falls vorhanden, Vorbefunde, ärztliche Berichte und Epikrisen sowie Zeugnisse mit.

 

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016 Förster-Roeber & Kopp

Hier finden Sie uns

Kontakt

Rufen Sie uns an unter

 

03431 6084694

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt